Alle Artikel in der Kategorie “Norge på langs

Meine größte Wanderung führte mich 2018 quer durch Norwegen. Vom südlichsten Punkt des Landes lief ich über 2500km. Mein Weg führte mich dabei durch die Hardangervidda, das Jotunheimen, den Rondane Nationalpark und weiter durch das Blåfjell, vorbei am geografischen Mittelpunkt Norwegens und weiter durch das Børgefjell. Ich überquerte den Nordpolarkreis, lief entlang des Padjelantaledens durch Teile von Schweden und später über den Nordkalotleden auch noch durch Finnland. Nach über vier Monaten und mehr als 2500km erreichte ich in der Finnmark die Stadt Alta.

Besuch aus der Heimat, wegloses Gelände und der geografische Mittelpunkt Norwegens

Man kann den geografischen Mittelpunkt eines Landes bestimmen. Das funktioniert offensichtlich auch bei einem Land wie Norwegen, das sich wie eine Banane krümmt. Würde man ein möglichst kleines Rechteck oder einen möglichst kleinen Kreis um Norwegen zeichnen, und dann den Mittelpunkt dieser simplen geografischen Form… Weiterlesen